• -05-18
  • -05-18
  • -05-18 2216
  • -05-18
  • -05-18
  • -05-18 2218
  • -05-18
  • -05-18 2219
  • -05-18
  • -05-18 2220
  • -05-18
  • -05-18
Nézsa cimer

Német

Das Kreuz von Cseres

kereszt_02vissza"Christus und das Dorf" verkündet das Holzkreuz auf steinernem Fundament, das an der Weggabelung von Alsópetény, Keszeg und Nézsa steht. Es wurde 1938 zu Ehren des XXXIV. Eucharistischen Heiligen Jahres von József Laluja und seiner Ehefrau aufgestellt.

Das Kreuz erlebte und überlebte den Krieg und die Widrigkeiten der folgenden Zeit. Der Zahn der Zeit nagte allerdings am Holz, am Wetterschutz und am Fundament. Der allgemeine Zustand des Kreuzes war lange Zeit sehr schlecht.

kereszt_09Durch die Zusammenarbeit gutmütiger Menschen gelang es allerdings, das Holzkreuz und den Wetterschutz auszutauschen, das steinerne Fundament zu reparieren und das Umfeld in Ordnung zu bringen.

Zur Renovierung trugen bei: László Szigetvári, László Kovács, István Helembai, Tamás Piszár, Pál Fehér, Gábor Klúcsik, Frau Vastag und ihre Familie.

Das Kreuz diente in früheren Zeiten auch als Wallfahrtsort, so am Bußtag und bei anderen Feiern. Auch heute kann man am Sockel häufig frische Blumen sehen, das Umfeld wird von sorgsamen Händen gepflegt.